Social Video Learning – Mittendrin statt nur dabei – DIALOG

Social Video Learning – Mittendrin statt nur dabei

Videos sind schon an sich eine tolle Sache. Bewegte Bilder sind deutlich mehr als Texte und Grafiken in der Lage, Emotionen zu erzeugen und die Umwelt vergessen zu machen. Manchmal vergessen die Zuschauer geradezu, dass das Geschehen auf dem Bildschirm gar nicht real ist und reagieren mit Freude, Wut oder Tränen auf die Geschichte. Und oft würde das Publikum gern die Handlung beeinflussen.

Bisher war dies jedoch nicht möglich, es blieb beim reinen Konsum. Anders beim Social Video Learning: Diese innovative Technik sorgt dafür, dass Film und Realität noch mehr als bisher miteinander verschmelzen. Die Beobachter können jetzt aktiv eingreifen und die Videos als Dialogräume nutzen. Es bleibt also nicht bei der detailgetreuen und oft emotionalen Darstellung von Inhalten, der Einsatz der Videos wird vielmehr um die Möglichkeit des Austauschs und gemeinsamen Lernens erweitert. Die Zuschauer kommentieren das Geschehen und machen so ihre Gedanken für andere sichtbar. So bleibt die Motivation hoch, weitere Interaktionen mit anderen Lernenden werden forciert. Auch für TrainerInnen ist Social Video Learning ein hervorragendes Instrument. Sie können umgehend und konkret auf die Kommentare eingehen und bieten den Teilnehmern so die Gelegenheit, die eigenen Gedanken noch einmal kritisch zu überprüfen.

profiTel stellt die neuartige Technik in Kooperation mit der Firma Ghostthinker (edubreak®) für Ihre Blended Learnings zur Verfügung. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig und reichen von Talententwicklung und Performance Management über Führungskräftetraining bis zu Produktschulungen.

Gerade in der Vorbereitung von Präsenzseminaren zu Themen wie Führung, Beurteilung und vielem mehr ist profiTel ihr kompetenter Ansprechpartner für Social Video Learning. Durch die interaktive Auseinandersetzung mit den Inhalten und das Einbringen von Anmerkungen, Ideen oder Fragen direkt im Video erleben die Teilnehmenden eine ganz neue Qualität der Vorbereitung. Die TrainerInnen erhalten auf der anderen Seite bereits im Vorfeld einer Präsenzveranstaltung einen Eindruck über Wissen, Bedürfnisse und Bewertungen der Teilnehmenden und können sich so gezielter auf die Präsenzphase vorbereiten.

Alle Video-Lösungen können auf vorhandenen Systemen als Plug-In installiert werden. Für Interessenten ohne eigenes Lernsystem, hat profiTel einen speziellen Videocampus mit SaaS-Modell im Angebot.

Share

Mit Fingerspitzengefühl für die richtigen Worte und Kenntnis für aktuelle Themen schreibt Sie bestimmt immer die richtigen Texte, damit sie auf dieser Seite für Sie präsentiert werden können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*