Der Countdown zum Lehrgang „Der geprüfte E-Trainer“ läuft – nur noch wenige freie Plätze – DIALOG

Der Countdown zum Lehrgang „Der geprüfte E-Trainer“ läuft – nur noch wenige freie Plätze


Anfang Februar 2017 startet der nächste Lehrgang „Der geprüfte E-Trainer“ – und schon jetzt gibt es nur noch ganz wenige freie Plätze in der mehrfach zertifizierten Fortbildung.

Denn Personalentwicklungen und HR-Abteilungen haben inzwischen erkannt, dass sie ihre Aus- und Weiterbildungen in 2017 auf Blended Learning oder auch reines Distance Learning verändern sollten. Daher ist es für die Mitarbeiter aus Human Ressources und Personalentwicklung sehr wichtig, sich mit den Auswirkungen der digitalen Revolution auseinanderzusetzen. Die Zeiten der ausschließlichen mehrtägigen, gemütlichen Präsenzseminare sind so langsam vorbei. Trainer und Personalentwickler sollen spätestens bis Ende 2017 nicht nur einen Plan, sondern auch erste Pilotszenarien verwirklicht haben. Dazu müssen viele Frage geklärt werden: Welches LMS und welche Autorensoftware nehmen wir? Welche Inhalte machen wir selbst oder welche kaufen oder mieten wir? Über welche Kanäle kommunizieren wir mit welcher Zielgruppe? Was läuft im Präsenztraining und wie verzahnen wir dieses mit sinnvollen virtuellen Elementen? Wie finden wir uns im immer unüberschaubarer werdenden Markt von E-Learn-Angeboten zurecht?

Dieser kleine Auszug aus dem großen Anforderungskatalog für HR- und PE-Kollegen gibt einen ersten Eindruck der Anforderungen der Lernwelten 4.0. Und alle diese Fragen werden im derzeit umfangreichsten und intensivsten Lehrgang im deutschsprachigen Raum zur Ausbildung von zukünftigen E-Trainern beantwortet. Die Fortbildung geht dabei weit über die Qualifizierung zum „online-Trainer“ hinaus. Denn dieser kann anschließend zwar Webinare durchführen, ist aber für die digitale Transformation der bisherigen Lernwelten im notwendigen Umfang nicht qualifiziert

Der nächste Lehrgang startet am 03.02.2017. Anmeldungen sind möglich unter http://profitel.de/buchung-anmeldung/ Bis zum 31.12. gilt noch unser attraktiver Frühbucherpreis von 2.600 Euro.

Mehr Infos gibt es auch im kostenlosen Infowebinar, Anmeldungen sind unter profitel.de möglich.

Share

Mit Fingerspitzengefühl für die richtigen Worte und Kenntnis für aktuelle Themen schreibt Sie bestimmt immer die richtigen Texte, damit sie auf dieser Seite für Sie präsentiert werden können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*